Die Geflügelproduktion ist in der Schweiz in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Sinkende Milchpreise und der gesättigte Markt bei den Schweinen machten die Entscheidung, ins Geflügel zu investieren, nicht schwer. Ausserdem erfreuten sich Geflügelfleisch wie auch einheimische Eier einer stets wachsenden Nachfrage. Dank tiefen Getreide- und Energiepreisen wurde die Produktion laufend intensiviert und die Produkte…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.