Vielen Milchproduzenten gilt der Richtpreis der Branchenorganisation Milch (BOM) als institutionalisiertes Wunschdenken. Zumindest für die aktuelle Runde scheint diese negative Erwartung aber nicht nötig zu sein. Pünktlich zum Neujahr wollen alle befragten Abnehmer die beschlossenen 2 Rp./kg auszahlen. Harte Verhandlungen Vor acht Tagen hat die BOM ihren Entscheid mitgeteilt. Laut Teilnehmern dauerten die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.