Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Lemken Ersatzteile per App bestellen

Originale Ersatzteile für Lemken-Maschinen kann man neu über eine kostenlose App bestellen.


Die App für mobile Geräte basiert auf dem bereits etablierten Online-Katalog "agroparts", wie es in einer Medienmitteilung heisst. Der Landmaschinen-Hersteller verspricht, dank der App habe man die Ersatzteildokumentation stets zur Hand, auch ohne Netzempfang.

Suchen im richtigen Verzeichnis

So verwendet man agroparts mobile:

  1. Registrieren auf agroparts.com
  2. App herunterladen und installieren (kostenlos)
  3. Im Benutzermenü das Lizenzmodell auswählen (bis auf weiteres ebenfalls kostenlos)
  4. Seriennummern der Geräte im eigenen Fuhrpark hinterlegen (Händler und Servicetechniker können verschiedene Fuhrparks für ihre Kunden anlegen)
  5. Entsprechende Einzelteilkataloge aufs mobile Gerät herunterladen (Wenn der Speicherplatz knapp wird, kann man aktuell nicht gebrauchte in eine Cloud auslagern)
  6. Die benötigten Teile für eine Reparatur sollen so schnell gefunden sein, weil man dank Seriennummer direkt im richtigen Teilverzeichnis sucht.

Bestellung direkt übermittelt

 Man kann sie in den Warenkorb legen und sobald das mobile Gerät mit dem Internet verbunden ist, wird die Bestellung entweder per Mail oder in Zukunft direkt an den Online-Laden des Händlers übermittelt. 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Landtechnik: Sulky und Lemken kooperieren
06.09.2019
Ab November 2019 erweitert der Hersteller von Landtechnik Lemken sein Angebot und bietet Sulky Düngerstreuer an.
Artikel lesen
Die Handelspartnerschaft umfasst drei Baureihen mit fünf Düngerstreuer-Modellen. Sie sollen von de Lemken Handelspartner in der Schweiz und Europa vertrieben werden.  Die Partnerschaft soll beiden Unternehmen dienen, wie es in einer Mitteilung von Lemken heisst. So wolle Lemken die Präsenz auf dem Markt verstärken und Sulky könne so die Produktion besser Auslasten.  Reise an die Agritechnica ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!