Als ich 1985 als zwölfjähriger Knabe auf dem Hof meines Onkels im zürcherischen Dinhard die Gülle auf der Hauswiese verteilen durfte, ahnte ich noch nicht, dass dieser Traktor 35 Jahre später einmal in meinen Besitz kommen würde. Natürlich sah man dem Traktor das Alter an, denn er hatte erhebliche Gebrauchs- und Verschleissspuren. Auch leckten die Hinterachsen. Nach einer Restaurationszeit von ungefähr sechs Monaten…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.