Gratis könne er Recycling-Material haben für die Einkofferung der Umgebung und Wege um seine neue Scheune, riet der Tiefbauunternehmer einem Bauern in der Region. Der Landwirt (Name der Redaktion bekannt) willigte ein und liess einige Fuder auf seinen Hof führen. Bei einer Strassenkontrolle wurde ein Lastwagen aber aufgehalten, die Polizei wollte wissen, was dieser geladen habe und wohin das Material gelange. Wenig…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.