Auf dem Hof «Unterbuck» von Andrea und Christian Müller im schaffhausischen Thayngen ist die Vision eines geschlossenen Kreislaufs erfüllt worden. Sie haben die erste Biogastankstelle auf einem Bauernhof in Betrieb genommen, wo der erste eigene Traktor mit eigenem Gas betankt wird.  Kein gewöhnlicher Hof Auf dem Hof von Müllers in Thayngen hat sich ein seit 2006 gehegter Wunsch erfüllt. Der Kreislauf der Energie…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.