Das junge Schwarznasenschaf ist an mir genauso interessiert wie ich an ihm. Wir gehen mit kleinen Schritten aufeinander zu, über das weiche Gras, bis es von seiner Mutter gestoppt wird: eine schwarze Nase stösst sanft gegen die andere. Dies ist der erste Schritt auf seiner Reise, um diese niedrigere, mehr als 2000 Meter hohe Alp zu erreichen.[REL 1] Bald wird diese Schafherde über die Berge ziehen: hinauf auf den…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.