Kürzlich in einer bäuerlichen Facebook-Gruppe: Eine junge Frau sucht ein gebrauchtes Tränkebecken (reales Beispiel von der Redaktion leicht abgeändert). Daraufhin bekommt sie nicht nur Verkaufsangebote, sondern wird auch mit Freundschaftsanfragen von Männern überhäuft. So weit, so legitim – doch hier endet es nicht. Penisbilder sind strafbar In ihrem Posteingang findet die Frau Bilder, die keine Frau unaufgefordert…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.