Längst sind die Zeiten vorbei, als mehr oder weniger alle Bäuerinnen der Schweiz Bauerntöchter waren. Ein grosser Wandel hat stattgefunden – heute ist die Herkunft breit und auch die Rollen der Bäuerinnen sind vielschichtig. Im Vorfeld des alljährlichen «Tages der Bäuerin» an der Olma-Messe in St. Gallen wurden ein paar Bäuerinnen zu ihrem Einstieg auf dem Hof befragt. Die Annahme, ausschliesslich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.