Seit drei Jahren wird in der Alphütte Grosshaus auf der Riggisalp wieder gekäst. Jeden Tag werden im Kupferkessi zwischen drei und vier Laibe Gruyère d’Alpage AOP hergestellt. Mutschli und Vacherin noch dazu. Die Alp liegt auf Gemeindeboden von Jaun, ist insgesamt 300 Hektaren gross, davon 173 Hektaren Weiden. Damit zählt die Riggisalp zu den grössten Alpen im Kanton Freiburg. [IMG 2] Hirtenfamilie Pellet Die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.