Bäuerinnen führen meist Haushaltungen von überdurchschnittlicher Grösse, vielleicht mit Mitarbeitenden oder mehreren Generationen. In der Regel bringen sie mehrere Mahlzeiten pro Tag auf den Tisch. Oft haben Selbstversorgung und Produkte aus dem eigenen Garten einen grossen Stellenwert. Es gibt haufenweise Arbeitskleidung zu waschen. Und das alles kombinieren viele mit der Arbeit auf dem Betrieb oder einem externen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.