Sie hilft noch täglich im Alphaushalt und putzt das Käsekessi. Nur das Vieh zusammentreiben, das getraue sie sich nicht mehr, erzählt Anni Gisler, 89-jährig. Sie ist noch sehr rüstig, körperlich und geistig, und weiss viel zu erzählen. Zusammen mit Sohn Sepp und Schwiegertochter Anni ist sie auch dieses Jahr wieder auf der Alp, bereits zum 88. Mal. Die drei Enkelkinder von Anni Gisler sind bereits erwachsen, kommen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.