Erika Rihner, aarum ist die bäuerliche Bevölkerung so anfällig für ein Burnout? Erika Rihner: Ein Hauptgrund ist das überlappende Wohnen, Arbeiten und Eigentum. Man ist permanent um die Arbeit herum. Besonders bei Tierhaltung sind kaum Ferien möglich. Dann sind die hohen Investitionskosten und gleichzeitig die gesetzlichen Vorschriften. Die Existenzangst, dazu gehören Wetter und Corona. Was kommt noch dazu? Der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.