Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Kundgebung: Landwirtschaft mit Zukunft kommt nach Bern

Die Bewegung «Landwirtschaft mit Zukunft» will ihre Anliegen für eine agrarökologische Landwirtschaft nach Bern tragen. Am 22. Februar 2020 soll es eine Kundgebung geben.


Die Kundgebung soll am 22. Februar 2020 um 14:00 Uhr auf der Schützenmatte in Bern starten. Anliegen der Bewegung ist es, die Landwirtschaft zu verändern, sodass sie Tiel der Lösung für aktuelle ökologische und soziale Probleme werden könne, wie es auf der Webseite der Initianten heisst.

Die Landwirtschaft sei unter Druck, wie es in einem Video der Bewegung heisst. Unfaire Preisbildung, fehlende Wertschätzung, eine belastete Umwelt und übernutzte Böden sollten bald schon der Vergangenheit angehören. Gefördert werde eine soziale agrarökologische Landwirtschaft mit Familienbetrieben und eine Ernährungssicherheit für die Schweiz.

 

 

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ist Permakultur die Zukunft der Landwirtschaft?
28.07.2019
Noch ist die Permakultur in der Schweiz kaum bekannt. Ein Pionierprojekt in Feldbach ZH soll dies ändern: Auf dem Auenhof demonstrieren die Betreiber, dass Landwirtschaft auch ganz anders funktionieren kann.
Artikel lesen
Brennnesselstauden, Johannisbeeren und Wilde Möhren wiegen sich sanft im Sommerwind. Neugierig herunterblickende Geissen roden ein mit Brombeeren zugewachsenes Stück Land. Maisstauden und Sonnenblumen scheinen miteinander zu tanzen. Schon die Zufahrt zum Auenhof nahe Feldbach ist ein Erlebnis. Hier wachsen wortwörtlich "Chrut und Rüebe" durcheinander. Doch was wie ein wunderschönes Chaos aussieht, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns