Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

EU: Proteste für nachhaltige Landwirtschaft

Vor dem EU-Parlament in Strassburg haben mehrere Hundert Landwirte und Umweltaktivisten für eine nachhaltige Agrarreform demonstriert.


von lid
Publiziert: 22.10.2019 / 17:04

Bei dem Protest forderten sie unter anderem, dass EU-Agrarsubventionen nur an Bauern gezahlt würden, die Umwelt und Klima schützten und Tiere artgerecht hielten, berichtet die Nachrichtenagentur SDA. Aufgerufen dazu hatte ein Bündnis von Landwirten, Tier- und Umweltschützern.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Demonstrationen in ganz Deutschland: Bauern wehren sich gegen das Agrarpaket
22.10.2019
Landwirte in Deutschland protestieren erneut gegen das neue Agrarpaket. Die Bewegung "Land schafft Verbindung“ ruft heute zur Demonstration auf.
Artikel lesen
Bereits am 14. Oktober gingen deutsche Landwirte auf die Strassen - damals in Bonn. Heute (22. Oktober 2019) ruft die Bewegung "Land schafft Verbindung" im ganzen Land zu Protesten gegen das Agrarpaket auf. Die Hauptkundgebung soll um 11 Uhr auf dem Münsterplatz in Bonn stattfinden, wie das Fachmagazin "agrarheute" berichtet. Woow, so viele Traktoren in Görlitz:  B115 ist auf beiden Fahrbahnen ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!