Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Die Agrama findet erst im Herbst 2022 wieder statt

Angesichts der bestehenden Unsicherheit bezüglich der Durchführung von Grossanlässen in diesem Jahr, muss die Agrama erneut abgesagt werden. Die Agrama 2022 findet vom 24. bis 28. November 2022 statt.


Nachdem die Agrama bereits im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, beschäftigte den Vorstand des Schweizerischen Landmaschinen-Verbands SLV die Frage, wie eine Durchführung in diesem Jahr aussehen könnte. Diese lasse sich jedoch nicht beantworten, da noch zu viel Unsicherheit herrsche, schreibt der SLV in einer Medienmitteilung.

Rechtsunsicherheit bezüglich Grossanlässen

So sei nicht klar, ob im Herbst 2021 überhaupt wieder Grossanlässe erlaubt werden können. Sicher sei aber, «dass die Organisation der AGRAMA sowohl für die Organisatoren wie auch für die Aussteller eine länger dauernde Angelegenheit ist, bei der relativ früh, Kosten entstehen, die nicht rückgängig gemacht werden können», so der SLV.

Durchführung im November 2022

Um für alle Beteiligten eine Rechtssicherheit zu schaffen, habe sich der Vorstand des SLV entschieden, die Agrama 2021 erneut abzusagen und auf den Herbst 2022 zu verschieben. Diese soll vom 24. bis 28. November 2022 auf dem Gelände der Bernexpo stattfinden. Danach werde die Agrama ausserdem wieder wie gewohnt alle zwei Jahre stattfinden.

Agrama 2020 - unser Dossier

Auch wenn die Agrama 2020 nicht wie üblich stattfand, Neuheiten aus der Landtechnik sind wichtig. Deshalb haben wir die Online-Agrama 2020 lanciert. Spannenden Artikeln, Produktneuheiten und verschiedene Angebote für die Schweizer Landwirtschaft.

Agrama-Dossier - alle Artikel sind bei uns auch online (kostenlos)

Unser Agrama-Special zum Download (CHF 3.- oder in einem Abo gratis)

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Agrama findet 2020 nicht statt
28.05.2020
Wegen der schwierigen Situation rund um die Corona-Krise und wegen Rechtsunsicherheiten zur Durchführung von Grossanlässen wird die Agrama 2020 nicht stattfinden.
Artikel lesen
Es bestehe nach den am Mittwoch vom Bundesrat mitgeteilten Lockerungsschritten eine zu grosse Unsicherheit, ob Anlässe mit mehr als 1000 Personen nach Ende August 2020 durchgeführt werden dürfen, schreibt der Schweizerische Verband für Landtechnik  (SVLT) in einer Mitteilung.  Daher habe die Ausstellungskommission nach reiflicher Überlegung beschlossen, zum Schutz von Angestellten und Besuchenden ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns