Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Der eigenen Überzeugung gefolgt

Christian Kopp hat aus einem kleinen Heimet in einem Graben des Emmentals eine Metzgerei gemacht. Eine Erfolgsgeschichte.


Publiziert: 22.04.2019 / 10:54

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der begeisterte Wachtelzüchter
Dominik Fässler hatte einst mit einer kleinen Hobbyzucht angefangen. Daraus ist eine kommerzielle Farm geworden.
Artikel lesen
"Wir schauen darauf, dass die Küken schon von früh an Menschen gewöhnt sind. So werden sie zahm", sagt Do­minik Fässler, der in Appenzell eine Wachtelfarm betreibt. Zur Demonstration holt er eine beliebige Wachtel aus dem Stall, die ruhig auf seiner Hand sitzen bleibt. Angefangen hatte der heutige Familienvater als 9-Jähriger mit ein paar Hühnern. Als Jugendlicher begann er Appenzeller ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!