Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Das sind die vier Kandidaten für den Agropreis 2019

Zum 27. Mal wird im November der Agropreis verliehen. Insgesamt wurden 49 Projekte eingereicht. Die Jury hat nun vier Projekte nominiert.


Previous Next

Der mit 20'000 Franken dotierte Agropreis zeichnet Innovation in der Schweizer Landwirtschaft aus, wie die Emmental-Versicherung in einer Mitteilung schreibt. Die Bandbreite der nominierten Projekte reicht von Walnüssen aus der Ostschweiz, über Pflanzenkohle aus der Innerschweiz, einem Milchautomaten aus dem Kanton Bern bis zur Malzproduktion aus der Westschweiz.

Unter dem Patronat des Schweizer Bauernverbandes prämiert die Emmental-Versicherung seit 1993 die Entwicklung neuer Marktideen und die Kreativität Schweizer Landwirte. Die Preisverleihung findet am 7. November im Berner Kursaal statt.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns