Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: 121. Zuchtstiermarkt Bulle ist abgesagt

Um den für September geplanten Zuchtstiermarkt im Espace Gruyère im freiburgischen Bulle zu ersetzten, wird ein Katalog mit den registrierten Stieren erstellt. Die Anmeldung läuft bis am 3. August 2020.


Der Zuchtstieren-Katalog werde an Züchter und Käufer verteilt werden, heisst es in er Mitteilung des Organisationskomitees. Ausserdem werde er auf der Website des Zuchtstiermarktes Bulle aufgeschaltet. So will man versuchen, den Verkäufern den Zugang zu möglichst vielen Kunden zu ermöglichen.  

Der für den 22. September 2020 vorgesehene Zuchtstiermarkt wird wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Man könne nicht garantieren, dass Sicherheitsstandards und Abstandsregeln eingehalten werden würden, so das OK. 

Zuchtstiere anmelden

Stiere können bis am 3. August 2020 kostenlos online angemeldet werden unter www.marche-concours-bulle.ch. Nach Ablauf der Frist wird der Zugang übers Internet nicht mehr möglich sein. 

Weitere Informationen zu Anmeldung gibt es auf oben genannter Website oder per Tel. 026 305 58 94.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Wegen Coronavirus: Expo Bulle 2020 ist abgesagt
09.03.2020
Auch die Expo Bulle wird Opfer des grassierenden Erregers. Dies hat das Organisationkomitee der Ausstellung an dier ausserordentlichen Sitzung von heute Montag beschlossen.
Artikel lesen
«Aufgrund der gesundheitlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus, sah sich das Organisationskomitee dazu gezwungen die Ausgabe 2020 vom 27. + 28. März 2020 im Espace Gruyère in Bulle abzusagen», heisst es in einer Mitteilung der Expo Bulle. Züchter wollten keine Schau ohne Publikum Dies fiel dem Organisationskomitee umso schwieriger, als dass das Rendezvous von Holstein- und Red ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns