Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bremsen: Nun sind die Regeln für die Kombination alter Traktor, neuer Anhänger klar

Lange herrschte Unsicherheit bezüglich der neuen Bremsvorschriften für Anhänger. Nun ist die befristete Übergangsregelung des Bundesamts für Strassen (Astra) in Kraft getreten. Der Schweizerische Verband für Landtechnik ist zufrieden.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Landtechnik: Bremsen sorgen für Verunsicherung
14.10.2019
Die Umsetzung der EU Verordnung 167/ 2013 ist in der Praxis komplex. Besonders beim Prüfen der Zweileitersysteme treten Probleme auf.
Artikel lesen
Seit dem 1. Mai 2019 dürfen in der Schweiz nur noch Anhängefahrzeuge und Traktoren mit einem Zweileiter-Bremssystem in Verkehr gebracht werden. Dabei gibt es zwei Varianten, nämlich Luftdruck (pneumatisch) und Öldruck (hydraulisch). Vieles konnte man bereits vor der Einführung dieses Gesetzes darüber lesen. Ohne Übergangsfrist Wir sprechen über die EU-Verordnung Nr. 167 /2013 und die delegierte ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns