Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Analyse zum Einkaufstourismus: Kühlt die Shoppingliebe über die Grenze langsam ab?

Corona hat den Einkaufstourismus nur vorübergehend ausgebremst. Bringt eine politische Lösung etwas oder sind die Boomjahre ohnehin vorbei, fragt sich Stv. Chefredaktorin Jeanne Woodtli in ihrer Analyse.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Gemüse- und Obstverbände fordern politische Massnahmen gegen den Einkaufstourismus
30.10.2020
Da der Preisunterschied zwischen Schweizer Produkten und ausländischen nicht aufzuheben sei, soll ein verschärfter Grenzschutz die inländische Wertschöpfungskette schützen.
Artikel lesen
Zu sehen, wie nur wenige Wochen nach der erneuten Grenzöffnung im Frühling der Einkaufstourismus wieder florierte, sei ernüchternd gewesen, schreiben der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP), Swisscofel, Schweizer Obstverband (SOV), die Vereinigung Schweizer Kartoffelproduzenten (VSKP) und die Schweizerische Vereinigung für einen starken Agrar‐ und Lebensmittelsektor (SALS) in einer ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns