Auf dem Bielenhof in Erstfeld informierte der Urner Bauernverband, die Agro Treuhand Uri, das Landwirtschaftsamt und das Laboratorium der Urkantone über die Brennpunkte der Urner Landwirtschaft. Eher positive Zahlen konnte Agro-Treuhand-Geschäftsleiter Mathias Zgraggen vermelden. Seine präsentierten Daten basieren aus den Buchhaltungszahlen von 109 der total 540 Urner Betriebe. [IMG 3] Einkommen stiegen Das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.