Immer häufiger hört man nach Abstimmungen, ein Stadt-Land-Graben ziehe sich durch die Schweiz. So geschehen nach dem 13. Juni, an dem wir über die Pflanzenschutz-Initiativen und das CO2-Gesetz abstimmten. Oder nach dem Urnengang vom letzten Herbst, da ging es um die Revision des Jagdgesetzes. Aufgebauscht von Medien und Politikern Manchmal gewinnt das Land, manchmal die Stadt. Aber muss man bei unterschiedlichen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.