Bauernzeitung | Logo | Home
Zentralschweiz
Publiziert: 26.02.2018 / 08:32
Möglicher Zusammenschluss der Züchter

Die Aargauer Holstein- und Fleckviehzüchter denken über Fusion nach.

Fredi Siegrist hat nach zehn Jahren das Präsidium von Swissherdbook Aargau an Vizepräsidenten Stefan Kuhn weitergegeben. Ebenfalls aus dem Vorstand zurückgetreten ist Urs Reimann. An der Delegiertenversammlung vom Samstag in Schlossrued wurden Lukas Siegrist aus Meisterschwanden und Markus Hasler aus Hellikon neu in den Vorstand gewählt.

Wie Fredi Siegrist informierte, denken die Führungspersonen von Swissherdbook Aargau und dem Aargauischen Holsteinzuchtverband über einen Zusammenschluss nach. Es lohne sich, darüber zu diskutieren, finden die beiden Vorstände nach einem ersten Gespräch. In einem nächsten Schritt werden die Mitglieder zu verbandsinternen Anlässen eingeladen, um sich eine eigene Meinung zu bilden und äussern zu können.

rae

Ausführlicher Bericht über die Delegiertenversammlung in der BauernZeitung Zentralschweiz und Aargau vom 2. März.

Ähnliche Artikel

Schweizer Bio-Hauptstadt eröffnet die Tore

Noch bis Sonntagabend ist die Altstadt von Zofingen ein einziges Bio-Paradies. Auch zur 19. Austragung der führenden Schweizer Bio-Messe "Bio Marché" werden wieder rund 40'000 Besucher erwartet.
22.06.2018

Porträt: «Mein Beruf hält mich lebendig»

Liliane Wydler verliebte sich in Island in Pferde. Heute ist sie Reitpädagogin und Inhaberin des Kinderabenteuerhofs.
22.06.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.