Bauernzeitung | Logo | Home
Zentralschweiz
Publiziert: 26.02.2018 / 08:32
Möglicher Zusammenschluss der Züchter

Die Aargauer Holstein- und Fleckviehzüchter denken über Fusion nach.

Fredi Siegrist hat nach zehn Jahren das Präsidium von Swissherdbook Aargau an Vizepräsidenten Stefan Kuhn weitergegeben. Ebenfalls aus dem Vorstand zurückgetreten ist Urs Reimann. An der Delegiertenversammlung vom Samstag in Schlossrued wurden Lukas Siegrist aus Meisterschwanden und Markus Hasler aus Hellikon neu in den Vorstand gewählt.

Wie Fredi Siegrist informierte, denken die Führungspersonen von Swissherdbook Aargau und dem Aargauischen Holsteinzuchtverband über einen Zusammenschluss nach. Es lohne sich, darüber zu diskutieren, finden die beiden Vorstände nach einem ersten Gespräch. In einem nächsten Schritt werden die Mitglieder zu verbandsinternen Anlässen eingeladen, um sich eine eigene Meinung zu bilden und äussern zu können.

rae

Ausführlicher Bericht über die Delegiertenversammlung in der BauernZeitung Zentralschweiz und Aargau vom 2. März.

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Neuer Leiter für Luzerner Dienststelle Landwirtschaft und Wald

Der Regierungsrat hat Hans Dieter Hess zum neuen Leiter der Dienststelle Landwirtschaft und Land (lawa) gewählt. Dieser tritt am 1. Mai 2019 die Nachfolge von Christoph Böbner an.
14.12.2018

Bauernhofkatzen flächendeckend kastrieren

Die IG Landwirtschaft Willisau und Tierschutz Luzern kastrieren im Rahmen einer Aktion von November 2018 bis Januar 2019 über 200 Katzen. Einen Einblick gibts im Video.
13.12.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.