Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wie können Zuckerrüben in Zukunft ohne Gaucho angebaut werden?

Das Gaucho-Verbot bleibt bestehen. Gleichzeitig soll ein Forschungspaket Produzenten im Anbau ohne das Beizmittel unterstützen. Blühstreifen, Untersaaten und biologische Ansätze könnten helfen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schweizer Imker halten eine Wiederzulassung von Gaucho für unseriös und inakzeptabel
29.10.2020
Imkerverbände aus allen drei Sprachregionen warnen den Bundesrat in einem offenen Brief davor, dem Drängen der Zuckerrübenproduzenten nachzugeben. Gegen die Wiederzulassung von Gaucho läuft auch eine Petition.
Artikel lesen
Bei allem Verständnis für die Anliegen der Zuckerrübenbauern könne man hohe Erträge nicht mit giftigen Pflanzenschutzmitteln erreichen, schreibt Apisuisse in einer Mitteilung. Daher wende man sich in einem offen Brief an Bundesrat Guy Parmelin, um eine Wiederzulassung von Gaucho zu verhindern. Auch unterstützt der Dachverband der Schweizer Bienenzüchtervereine eine Petition dagegen, die in der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns