Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Video: So protestieren die Landwirte am Point Alpha

Das regionale Thüringer Orgateam Geisa der Initiative «Land schafft Verbindung» veranstaltete am Sonntag ein Manhfeuer am Point Alpha. Hier geht es zum Video.


Am Sonntag (8. März 2020) trafen rund 330 Traktoren am früheren innerdeutschen Grenzestreifen «Point Alpha» ein. Die über 600 Landwirte aus Thüringen, Hessen und Bayern veranstalteten ein Mahnfeuer, wie die Bauernzeitung aus Deutschland berichtet. Die Aktion reiht sich in die aktuellen Bauernproteste in ganz Deutschland, wobei sich die Landwirte gegen zu tiefe Preise der Abnehmer und das neue Agrarpaket wehren. (Mehr lesen)

Die Bauern stellten ihre Traktoren so auf, dass der Schriftzug «Wir sind das Land» entstand. Als es Dunkel wurde machten sie dann die Lichter an den Fahrzeugen an. Es entstanden spektakuläre Bilder.

Point Alpha

Der Point Alpha war während des kalten Krieges einer von vier US-Beobachtungsstützpunkten an der hessischen innerdeutschen Grenze.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Bauernproteste in Deutschland: Interview mit einer Organisatorin
18.11.2019
Johanna Mandelkow erzählt von den Anliegen, Erfolgen und der Organisation der Bauernproteste in Deutschland.
Artikel lesen
Zu den Demonstrationen in Deutschland rief die Bewegung "Land schafft Verbindung" auf. Johanna Mandelkow war eine der Gründer dieser Organisation. BauernZeitung: Die Land schaft Verbindung ist eine sehr junge Bewegung. Innert einem Monat erhielt die Gruppe auf Facebook 10'000 Follower. Haben Sie damit gerechnet? Johanna Mandelkow: Nein auf keinen Fall, es war atemberaubend, wie schnell alles ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns