An der diesjährigen kantonalen Schafausstellung des Obwaldner Schafzuchtverbandes vom 1. Oktober 2022 wurden rund 170 Tiere der Hauptrassen Weisses Alpenschaf und Schwarzbraunes Bergschaf sowie Tiere der Rassen Dorper und Walliser Schwarznasenschafe aufgeführt. Dieses Jahr wurden weniger Tiere vorgeführt, da einige während der Sömmerungszeit dem Grossraubtier zum Opfer fielen. Die Schauexperten des Schweizer…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.