Die rote Holsteinkuh kommt immer stärker unter Druck gegenüber ihrer schwarzen Kollegin. Jahr für Jahr werden weniger Red-Holstein-Tiere im Herdebuch verzeichnet. Am Stichtag waren noch 81 034 weibliche RH-Herdebuchtiere registriert. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 4060 Stück weniger. Dieser Trend ist nicht neu: Schon im Jahr zuvor, 2019, musste die Red-Holstein-Rasse ein Minus von 5155 Tieren in Kauf nehmen. «Wir…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.