Heute ist etwas anders an der Stallbesichtigung der IG Anbindestall als sonst. Wir befinden uns auf dem Original-Braunvieh-Betrieb von Martin und Caroline Schrepfer in Wald im Zürcher Oberland. Das Thema lautet «Tierwohl im Anbindestall». Dazu eingeladen wurde auch die Zürcher Neu-Nationalrätin Meret Schneider (Grüne Partei). Schneider ist die Initiantin der Massentierhaltungs-Initiative (MTI), welche sie im…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.