Seit 2017 untersteht die Lebensmittelkontrolle im Kanton Glarus dem Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden. Zuvor wurde die Lebensmittelkontrolle mit den Kantonen Schaffhausen und beider Appenzell geführt. Das erwartete Sparpotenzial durch die Zusammenarbeit mit dem Kanton Graubünden konnte in keiner Weise erreicht werden. Zu diesem Schluss kommt die SVP-Landratsfraktion des Kantons Glarus und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.