In einem Postulat fordern die Nidwaldner Landräte Paul Odermatt, Armin Odermatt und Mitunterzeichnende den Regierungsrat auf, den Schutz der Bevölkerung, insbesondere von Kindern, vor dem Wolf zu prüfen. Das Raubtier dringe immer mehr in Siedlungsgebiete ein. Zu klären sei auch, ob die Interessen der Berggebiete im Bereich der Alp- und Landwirtschaft sowie des Tourismus ausreichend berücksichtigt würden. Drei Jahre…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.