Das Thema Gewässerschutz ist aktueller denn je. Besonders heiss wird es in der Landwirtschaft diskutiert. Seit Sommer 2022 wird im Kanton Bern der Gewässerschutz im Rahmen der ÖLN-Grundkontrolle überprüft. Vor besonderen Herausforderungen stehen Alpbetriebe. Alpen besonders betroffen Alpbetriebe sind oft mehrstufig, und damit fällt ein Investitionsbedarf an mehreren Standorten an, die nur wenige Wochen im Jahr…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.