Viele Schnittwiesen im Talgebiet weisen eine unbefriedigende Grasnarbe auf. Gemeine Rispe, kriechender Hahnenfuss und fadenförmiger Ehrenpreis machen sich breit und verdrängen das Italienische Raigras. Die Bestände sind nach dem ersten Aufwuchs ertragsarm und anfällig auf Trockenheit. Bei fehlendem Nachwuchs machen sich verfilzende Pflanzen breit Knaulgras und Italienisch Raigras, aber auch viele Pflanzen der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.