Unter der erfahrenen Leitung des Schauverantwortlichen Erwin von Flüe aus Sachseln fanden sich die Experten des Schweizerischen Schafzuchtverbandes aus den Kantonen Bern, Schwyz und Obwalden in Sarnen ein. Sie beurteilten die Tiere in je rund 20 Abteilungen der Rassen WAS und SBS bezüglich Exterieur, Fundament und Wolle. Der Betriebscup Nachdem die einzelnen Abteilungen gerichtet waren, hatten die Experten noch…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.