Rolf Lüchinger aus Kriessern im Kanton St. Gallen war eine Klasse für sich. Er holte sich in Gunzwil mit dem 14-jährigen routinierten FM-Wallach Aragon (Halvaro) im ersten Umgang der Kategorie L den dritten Rang und im zweiten Umgang den klaren Sieg mit gesamthaft 240 Punkten. Dank einer besseren Zeit verwies er den Sieger des ersten Umganges, Manuel Peter aus dem luzernischen Ruswil mit dem fünfjährigen Haribo…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.