Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Swissherdbook: Bei der Milchkontrolle ist Maske jetzt für alle Pflicht

Angesichts der Verschärfung der Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, müssen ab sofort sowohl die Milchkontrolleure als auch die Landwirte bei der Milchkontrolle eine Maske tragen.


Um die Arbeitnehmenden in Innenräumen zu schützen, gilt überall dort eine Maskenpflicht, wo sich mehr als nur eine Person in einem Raum aufhält. Bei der Milchkontrolle müssen daher ab sofort nicht nur die Milchkontrolleure, sondern alle teilnehmenden Personen eine Maske tragen, schreibt Swissherdbook in einer Mitteilung. Somit gilt die Maskenpflicht auch für die Züchter.

Wenn die Sicherheit bei der Milchkontrolle für eine besonders gefährdete Person nicht gewährleistet ist, soll der Milchkontrolleur mit der Zuchtorganisation Kontakt aufnehmen, heisst es weiter. Das vollständige Schutzkonzept für die Milchkontrolle. (Bild Swissherdbook)

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Schutzkonzept fürs Milchwägen aber nicht mehr für Landwirtschaftsbetriebe
05.11.2020
Landwirtschaftsbetriebe brauchen neu keine Schutzkonzepte mehr, da sie nicht zum öffentlich zugänglichen Raum zählen. Für Hofläden, Besenbeizen und Ähnliches braucht es aber weiterhin eines. Auch fürs Milchwägen liegt eines vor.
Artikel lesen
Die Zuchtverbände Swissherdbook, Holstein Switzerland und Braunvieh Schweiz haben das Schutzkonzept für die Durchführung der Milchkontrollen unter Covid-19 überarbeitet. Dieses sei für alle Milchkontrolleurinnen und -kontrolleure sowie für alle anderen an der Milchkontrolle beteiligten Personen zu befolgen und müsse bei der Durchführung der Milchkontrolle auf den Betrieben eingehalten ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns