Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Porträt: Für den Holunder wird viel Zeit investiert

Seit 19 Jahren baut Familie Grundbacher in Häusernmoos Holunder an. Das ist aufwendig, denn ober- wie auch unterirdisch setzen Schädlinge dem Holunder zu und die Ansprüche an die Qualität der Ware sind hoch.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Porträt: «Ich kann mich zu Hause verwirklichen»
27.01.2019
Die Bäuerin Susanne Kohler aus Weier im Emmental liebt die Arbeit mit ihren Teekräutern. In der Freizeit bereist sie mit ihrem Mann gerne verschiedene Kontinente.
Artikel lesen
Ein feiner Kräuterduft liegt in der Luft. Soeben hat Susanne Kohler 20 Liter «Emmentaler Wandertee» gemacht, die 40 abgefüllten Halbliterflaschen stehen in einer Kiste zum Weiterliefern bereit. Den Tee kocht sie jeweils in einem Glühweintopf. Am Rezept tüftelte sie immer wieder herum, auch der Zuckergehalt wurde reduziert. Trotzdem soll er aber noch fein schmecken. «Ich musste viele Versuche ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns