«Ich finde es eine tolle Idee von Rebekka und Roger Angst, ein Feld mit Bohnen anzupflanzen und alle Leute im Dorf einzuladen, zu pflücken so viel wie sie wollen», erzählt Ruth Angst auf dem 40 Aren grossen Feld im Dorf. Sie sei nicht verwandt mit der Bauernfamilie Angst, betont sie. «Aber hier in Lengnau heissen viele Angst», erklärt sie. Die Bohnen seien fein und deshalb sei sie schon zum vierten Mal hier und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.