Buntbrachen und weitere gezielt angelegte Strukturen: Mit diesen Massnahmen werden seit mehr als drei Jahrzehnten auf den eher trockenen Böden zwischen den Schaffhauser Gemeinden Neuenkirch, Löhningen und Siblingen Ackerflora und Bodenbrüter gefördert. Der in dieser Region umgesetzte Naturschutz im Bereich Ackerbau und Bodenbrüter ist jedoch nicht selbstverständlich. Der Schaffhauser Regierungsrat Martin Kessler…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.