Im Vorkeimraum von Daniel Erb stapeln sich bereits die weissen Kunststoffkisten. Braune dicke Knollen liegen aufeinander, ein Keimansatz ist zu erkennen. Der Kartoffelbauer aus Schlatt TG und Vizepräsident der Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten bereitet sich auf die Saison vor: «Bei kühler Frühjahrswitterung ist es wichtig, die Frühkartoffeln vorzukeimen. So haben sie einen zeitlichen Vorsprung und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.