Nach dem warmen Frühling und dem gewitterhaften Juni musste bezüglich Cercospora-Blattflecken mit dem Schlimmsten und somit mit einem sehr frühen Befall gerechnet werden – mit der Ermittlung der Temperatursumme wurde ein Befall ab dem 25. Juni vermutet. Letzte Woche hat die Schweizerische Fachstelle für Zuckerrübenbau bereits an exponierten Lagen erste Blattflecken entdeckt. Diese haben sich aber nicht vermehrt. Dank…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.