Im September 2009 wurden in der Schweiz die ersten Fänge der Tomaten-Miniermotten (Tuta absoluta) an Pheromonfallen festgestellt. Der aus Lateinamerika stammende Schädling kann durch Frass an der gesamten Pflanze zum Totalausfall der Kultur führen. «Nach dem Auftreten hat es eine Zunahme der Befälle gegeben. Vor allem weil der Schädling die Möglichkeit hat, bei Temperaturen von 5°C zu überwintern und sich im…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.