Es sei nicht nur wegen dem neuen Fütterungsroboter Vector, sondern auch wegen mehr Licht, Luft, Platz und Kuhkomfort im neuen Stall, dass die Kühe mehr fressen und mehr Milch geben, ist Markus Dürrenmatt, Wili, Muri überzeugt. Fakt sei, dass er nun vier Kilo Kraftfutter weniger pro 100 Kilo Milch einsetzen müsse, und die Kühe im Schnitt pro kg TS ein Deziliter mehr Milch leisten. Smart feeding on tour Rund 50…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.