Reben mögen es warm und sonnig. Diesbezüglich gab es heuer kaum zu klagen. Die Schweiz erlebte einen der wärmsten Sommer seit Messbeginn 1864. Der Oktober war sogar rund 4 Grad wärmer als das langjährige Mittel. Zwar war in vielen Regionen der Regen knapp, jedoch sind hier die regionalen Unterschiede gross. Entsprechend konnten die meisten Winzer eine hervorragende Ernte einbringen. Gute Zuckergehalte Die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.