Die Europäische Kommission hat am Mittwoch, 23. März eine Reihe von Massnahmen zur Verbesserung der globalen Ernährungssicherheit und zur Unterstützung von Landwirt(inn)en und Konsument(inn)en beschlossen. Gemäss einer Mitteilung der Kommission hat der weltweite Anstieg der Rohstoffpreise, der durch die Invasion Russlands in die Ukraine weiter beschleunigt wurde, erneut deutlich gemacht, «dass die Landwirtschaft und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.