Die Luzerne wird oft als «Königin der Futterpflanzen» bezeichnet. Ist es doch die Luzerne, die das grösste Ertragspotenzial an Trockenmasse-, Rohfaser- und Proteinproduktion unter den mehrjährigen Futterpflanzen aufweist. TS-Erträge von 150 dt/ha sind unter guten Bedingungen möglich. Spitzenerträge sind auch bei reduziertem Wasserangebot möglich, wenn die Luzerne ihre enorme Pfahlwurzel im Boden ungestört ausbilden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.