Seit mehr als zehn Jahren organisiert Alpinavera die Passmärkte auf den Passhöhen Oberalp, Lukmanier, Flüela, Gotthard und Klausen. Einheimische Produzenten bieten dort kulinarische Leckerbissen und handwerkliche Trouvaillen aus den Kantonen Graubünden, Glarus, Uri und dem Tessin an, schreibt Alpinavera in der Medienmitteilung. Dabei gelten auch in diesem Jahr noch besondere Auflagen zum Schutz vor dem Coronavirus. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, werden die eigentlichen Marktareale mit einem Eingang versehen, wo die zulässige Anzahl Personen eingelassen werde, heisst es weiter.

Ein weiterer Markt im Tessin

Neu wird es nebst dem «Mercato al Lago» in Ascona und dem Markt in Locarno, auch einen Markt im historischen Stadtzentrum von Bellizona geben, schreibt Alpinavera. Dieser rundet den Marktsommer am 10. Oktober 2021 ab.

Geringe Teilnahmekosten dank Partnerorganisationen

«Nur dank Unterstützung ist es möglich, die Passmärkte zu organisieren, laufend auszubauen und die Teilnehmerbeiträge für die Produzenten in wirtschaftlich moderatem Rahmen zu halten», so Alpinavera. Unterstützt werden die Märkte zum einen von der Stiftung Suyana, die einen Teil der Organisationskosten übernimmt und damit auch Kleinstanbietern eine Teilnahme ermöglicht. Aber auch Coop, der Bündner Bauernverband und die Regiun Surselva leisten einen Beitrag für die Durchführung der Märkte.

Die Passmarkt / Tessiner Markt Sonntage 2021

  • Gotthard: 27. Juni, 25. Juli, 29. August, jeweils 10.00 - 16.00 Uhr
  • Oberalp: 4. Juli, 8. August, 5. September jeweils 10.00 - 16.00 Uhr
  • Lukmanier: 11. Juli, 10.00 - 16.00 Uhr
  • Flüela: 18. Juli, 10.00 - 16.00 Uhr
  • Klausen: 15. August, Verschiebedatum: 22. August, 10.00 - 16.00 Uhr
  • Ascona: 18. September (Samstag!), 10.00 - 18.00 Uhr
  • Locarno: 25. September (Samstag!), 10.00 - 18.00 Uhr
  • Bellinzona: 10. Oktober, 10.00 - 18.00 Uhr

Die Passmärkte und Märkte im Tessin sind alle mit Bahn und Postauto erreichbar. Infos über die Durchführung gibt es ab Freitag-Mittag vor dem jeweiligen Passmarkt unter www.alpinavera.ch (News oder Veranstaltungen) oder Tel. 081 254 18 50.