Im Dezember 2020 einigte sich die Schweizer Radio­branche auf den Wechsel von ­Ultrakurzwelle (UKW) auf die digitale Verbreitung der Radioprogramme via Digital Audio Broadcasting (DAB+). Im August 2022 wird die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) ihre UKW-Sender abschalten und bis spätestens Januar 2023 folgen die privaten Radiostationen. Der vorgesehene Wechsel findet nicht überall Anklang.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.