Auf Bundesebene ist immer noch unklar, ob der Schleppschlauch ab 2022 obligatorisch wird. Eine Motion des Zuger Ständerats Peter Hegglin, die einen solchen Schritt verhindern und die entsprechende Förderung verlängern will, ist im Nationalrat aus Zeitgründen in der Frühlingssession nicht zur Sprache gekommen. Der Ständerat hingegen hat dem Vorstossschon in der Wintersession zugestimmt. Ammoniak muss sinken Derweil…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.