Herr Adank, wie verbreitet ist der Drohneneinsatz in der Schweizer Landwirtschaft? Jens Adank: Im Vergleich zu anderen Bereichen wie z. B. in der Vermessung ist der Einsatz von Landwirtschaftsdrohnen sehr saisonal. Reine Flugstunden sind es jedoch genauso viele. Dies aufgrund der intensiven Nutzung, die manchmal über mehrere Stunden am Tag gehen. Welche Einsatzbereiche deckt Remote Vision für die Land- und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.